Update 29: Turbosmart BOV + MST Turbo Inlet Pipe

Heute habe ich das originale Schubumluftventil durch ein Turbosmart VR9 und die originale Turbo Luftzufuhr aus Plastik durch die MST Turbo Inlet Pipe getauscht.
Der Einbau war milde ausgedrückt eine Qual und ohne etwas Hilfestellung eines befreundeten Schrauber Meister hätte es um einige Stunden länger gedauert.
Aufgrund der MST Ansaugung war der Sound vorher auch schon gut aber nun ist es noch besser 👍👌.

Turbosmart BOV Kompact EM Plumb Back VR9

Update 27: M Performance Bremse

18″ Sportbremse mit 4-Kolben-Aluminium-Festsattel an der Vorderachse und 2-Kolben Aluminium Festsattel an der Hinterachse. Angelochte und genutete, innenbelüftete BMW Leichtbau-Sportbremsscheiben mit genietetem Aluminiumtopf.
vorne: 370 x 30 mm (original 340 x 30mm)
hinten: 345 x 24 mm
Sattelfarbe: M Performance rot

Update 25: 10,25″ Display mit Wireless Carplay

Nachdem zwei Carplay Boxen erfolglos getestet wurden habe ich mich nun für die Box bzw. das Display von Avinusa.com entschieden. Das Display funktioniert wie erwartet, ist sehr schnell und aufgrund der Größe und der Touchfunktion einfach zu bedienen.

Test 1: Unichip-Tec.com – Die Box wurde schnell geliefert und Sie waren sehr bemüht jedoch haben wir es nicht geschafft das die UI Bildschirmfüllend angezeigt wird.

Test 2: Skandinav.de – Die Lieferung dauerte extrem lange, es gab keinen Support sowie eine aktuelle bzw. brauchbare Anleitung und leider funktionierte die Box nicht.
Zudem reagiert die Firma auf keine meiner Kontaktversuche bzw. auf den Widerruf. <- Fake Firma/Abzocke?! Kann ich niemanden empfehlen!

Update 23: Carbon Invasion – Spiegel

Nachdem mir eine Carbon Spiegelkappe abhanden kam 🙂 habe ich mich für ein neues Set von Carbon Invasion entschieden.
Hierbei handelt es sich um ein Umbauset mit neuen Plastik Unter- und Oberteil sowie einer Carbon Spiegel Kappe.
Passgenauigkeit ist zwar nicht Hundertprozentig aber für den Preis voll in Ordnung.
Gefällt mir um vieles besser als die einfachen Carbon Spiegel Kappen.

Update 20: KW DDC Plug&Play Fahrwerk

Das Fahrwerk wurde nun endlich verbaut 🙂
Die ersten Eindrücke sind einfach genial, im Comfort Modus ist es ein wenig weicher, im Sport/Sport+ ist es noch ein wenig straffer geworden.
Zudem wurde noch 10mm Distanzen „H+R Trak+“ pro Felge verbaut und nun liegt der kleine etwas tiefer und satter auf der Strasse 🙂

Update 10: Radio/Klima-Bedienteil ausgetauscht

Ich habe mir die Blende gekauft und mit einem Alcantara ähnlichen Microfaserstoff beklebt (leider passt die Farbe nicht ganz, ist ein wenig zu hell).

Aufwand: ca. 45 min. (für das Bekleben und Blende tauschen)
Kosten: ca. 61 €
benötigtes Werkzeug: scharfe Schere, Skalpell, Prytool, T20 Torx Schraubenzieher, dünner kleiner Flachschraubenzieher

„Update 10: Radio/Klima-Bedienteil ausgetauscht“ weiterlesen

Update 6: Neue Socken für den 2er :-)

Heute wurden die 5 Jahre alten Pirelli P Zero Run Flat Reifen gegen neue  Michelin Pilot Sport 4 S getauscht!
Der Grip ist Bombastisch, einfach Unglaublich aber dafür Wankt der Wagen nun ein wenig mehr, da der PS4S weicher und nicht so steif ist wie der P Zero RFT.

Zudem wurde Heute, nach ca. 900 Km Einfahrphase,  das Öl des Sperrdifferenzial’s  getauscht.

Update 5: Performance Sperrdifferenzial

Das BMW M Performance Sperrdifferenzial wurde nun verbaut!
Bin nach dem Einbau nun ca. 250 km damit gefahren (normale Fahrweise) und speziell das Rausbeschleunigen aus einer Kurve ist sensationell!
Mehr dazu nachdem die Einfahrphase des Diffs vorbei ist und ich das Verhalten mit „DSC aus“ getestet habe.

Update:
Nach fast einem Jahr mit dem Sperrdifferenzial muss ich sagen das es einfach nur genial ist und ein Unterschied vom Fahrverhalten wie Tag und Nacht!!
Ob nun schnell mal einen schönen Powerslide  oder einen Tag Drifttraining auf Schnee und Eis oder einfach nur aus einer Kurve rausbeschleunigen, es ist immer wieder ein Vergnügen und man muss jedes mal wieder Grinsen :-).
Kann dieses Performance Upgrade jeden wärmstens Empfehlen!!

Update 4: Tacho Kombiinstrument Kapuze

Letzte Woche bekam ich nach einer 24-tägigen Wartezeit (4 Tage für die Lieferung) die Tacho Kombiinstrument Kapuze von Bimmer Masterpieces.
Ausführung: Schwarzes Alcantar mit weißer Bestickung
Model: CS
Die Montage dauerte 5-7 min. und war sehr einfach!
Mit einem T20 Torx Schraubenzieher (nicht in der Lieferung enthalten) werden die beiden Schrauben des Kombiinstruments enrtfernt und dann wird diese 2-3 cm heraus geklappt.
Nun kann die Kapuze einfach über die Origrinal Plastikkapuze geschoben werden bis diese rundherum sitzt.
Das Kombiinstrument wieder in die Ausgangsposition zurück klappen und die beiden Schrauben rein schrauben.

Sehr gut verarbeitet und die Farbe vom Alcantara sowie von der Bestickung passt Perfekt zu den Originalen Materialien und Farben.